Die Farm am Rande der Kalahari

Die Farm Gross Osombahe hat eine Grösse von 9800 Hektar und liegt in Mitten einer ursprünglichen Buschsavanne am Rande der Kalahari. Ein Teil des Weissen Nossob Fluss (Trockenfluss) führt duch die Farm, dort ist auch das Farmhaus gelegen. In guten Regenjahren kann der Nossob auch Wasser führen. Der Osomba-Berg stellt das Zentrum der Farm dar.
Der Weisse Nossob, der Osombaheberg und die Leopardenkuppe sorgen für eine vielseitige und faszinierende Landschaft.

Der Name der Farm “Osombahe” stammt aus der Hererosprache und bedeutet “der Ort an dem die Giraffen sind”. Hardys und Christiane träumen davon eines Tages hier wieder Giraffen anzusiedeln.

Auf der 9800 Hektar Farm wird Rinderzucht betrieben.